Aktuelle Corona-Krise

Corona-Krise: Helfen oder Unterstützung anfragen

Werden Sie Teil des grössten humanitären Netzwerks
In der aktuellen Situation ist Solidarität in der Bevölkerung besonders wichtig. Brauchen Sie Hilfe während der Corona-Krise? Oder gehören Sie nicht zur Risikogruppe und möchten Ihre Hilfe anbieten?

Wir arbeiten im Moment in enger Absprache mit dem kantonalen Zivilschutz an weiteren Unterstützungsangeboten für die Bevölkerung. Sobald weitere Details bekannt sind, informieren wir Sie auf dieser Webseite.

Eine Übersicht über die Auswirkungen auf unsere Diensleistungen erhalten Sie hier.

Brauchen Sie Hilfe

Benötigen Sie Unterstützung im Alltag (beispielsweise beim Einkaufen) und Sie haben keine Nachbarn oder Bekannte, welche dies für Sie übernehmen könnten, dann melden Sie sich bei den Anlaufstellen der Gemeinden und Zivilschutzorganisationen. Gibt es auch dort keine Hilfe, dann wenden Sie sich an uns.

Informationen zum Corona-Virus vom Kanton St.Gallen
Zivilschutzorganisationen im Kanton

Telefonkontakt-Dienst SRK
Sind Sie im Moment vermehrt alleine zu Hause? Fehlen Ihnen die sozialen Kontakte und haben Sie das Bedürfnis sich mit Jemandem auszutauschen? Die Mitarbeitenden des SRK Kanton St.Gallen bieten im Telefonkontakt-Dienst SRK ihre Zeit für Gespräche.

Wollen Sie helfen

Möchten Sie als Freiwillige oder Freiwilliger Personen unterstützen, die vom Coronavirus oder der von Bund  beschlossenen Massnahmen besonders betroffen sind? Im Moment bestehen bei vielen Gemeinden Einsatzmöglichkeiten. Wir prüfen zusammen mit dem Zivilschutz, wo noch Lücken bestehen und richten unser Angebot danach aus. Sie können sich bei uns als Freiwillige/Freiwilliger eintragen. Wir bitten Sie jedoch um etwas Geduld, da Einsätze erst zu einem späteren Zeitpunkt möglich sind. Wir können zudem nicht garantieren, dass wir eine geeignete Einsatzmöglichkeit haben.

Hier können Sie sich als Freiwillige/Freiwilliger eintragen

Funktioniert der Link nicht: Dann schreiben Sie uns eine e-mail an info@srk-sg.ch.

Für Pflegehelfer/-innen SRK

Unser Gesundheitssystem wird im Moment durch die Corona-Virus Pandemie extrem gefordert. Der Bedarf an Pflegefachkräften ist drastisch gestiegen und wird voraussichtlich noch weiter steigen.

Sie haben die Ausbildung zur Pflegehelfer/-in SRK abgeschlossen und haben noch freie Kapazitäten um in der Grundpflege Unterstützung zu leisten? Dann melden Sie sich bitte direkt bei der Koordinationsstelle des Gesundheitsdepartement des Kantons St.Gallen:

www.sg.ch/tools/informationen-coronavirus/suche-gesundheitspersonal.html

Im Namen aller Bewohnerinnen und Bewohner im Kanton St.Gallen danken wir Ihnen herzlich.