Begleitung von Menschen mit Persönlichkeitsstörungen

Persönlichkeitsstörungen sind Zustandsbilder und tief verwurzelte Verhaltensmuster, die deutlich von jenen Normen abweichen, die in einer Gesellschaft erwartet oder akzeptiert werden. Das in der Fortbildung vermittelte Fachwissen und die Auseinandersetzung mit dem Thema geben Ihnen Sicherheit in der Pflege und Betreuung dieser Menschen.   Die Teilnehmenden lernen • verschiedene Persönlichkeitsstörungen im Überblick kennen • sich vertieft mit der Borderline-Persönlichkeitsstörung auseinanderzusetzen und sie zu verstehen • Behandlungsmöglichkeiten von Persönlichkeitsstörungen kennen • Schwerpunkte der Beziehungsgestaltung und Kommunikation kennen • Aufgaben und Grenzen im Umgang mit Menschen mit einer Persönlichkeitsstörung abzuleiten • die Herausforderungen für das begleitende Team zu verstehen • mittels Fallbeispielen und eigenen Erfahrungen das Handeln zu reflektieren
Daten: 
14.09.2021
Zeiten: 
9.00 - 12.00 / 13.30 - 16.30
Geeignet für: 
Pflegehelfer/-innen SRK und weitere Mitarbeitende aus Pflege und Betreuung

Kontakt und Anmeldung

SRK Kanton St.Gallen, Marktplatz 24, 9000 St.Gallen

Kursstatus

keine garantierte durchführung
Freie Plätze

Kursort

St.Gallen