Blutdruck messen Vitalzeichen kontrollieren

Diese Fortbildung vermittelt Ihnen Grundlagen zu den lebenswichtigen Vitalzeichen. Sie sind in der Lage, die Vitalzeichen zu messen, die Werte zu dokumentieren und bei Abweichungen weiterzuleiten. Mit diesem Hintergrundwissen sind Sie sensibilisiert für Ursachen, Symptome und Folgen von Herz-Kreislauferkrankungen. Zudem erlernen Sie die wichtigsten Fachbegriffe.  

Die Teilnehmenden lernen

  • wie Blutdruck und Puls gemessen werden
  • wie Atmung und Temperatur überprüft werden
  • Messwerte zu dokumentieren und weiterzuleiten
  • Normwerte und Abweichungen der Vitalzeichen kennen  

Pflegehelfer/-innen SRK erhalten durch diese Fortbildung eine Erweiterung ihrer Wissenskompetenz, jedoch nicht ihrer Handlungskompetenz. Diese liegt in der Entscheidung des Arbeitgebers.

Daten: 
15.09.2022
Zeiten: 

9.00 - 12.00 / 13.30 - 16.30

Geeignet für: 

Pflegehelfer/-innen SRK

Kontakt und Anmeldung

Sylvia Suter

Kursstatus

keine garantierte durchführung
Freie Plätze

Kursort

St.Gallen