Sicherheit rund um die Uhr

Rotkreuz-Notruf

Rotkreuz Notruf - Notrufknopf für Senioren
Wohnen Sie alleine und möchten Sie Ihre Selbstständigkeit weiterhin bewahren? Wünschen Sie sich zu Hause oder unterwegs mehr Sicherheit? Mit dem Rotkreuz-Notruf für Senioren, für allein lebende oder beeinträchtigte Menschen können Sie jederzeit Hilfe rufen - auch wenn das Telefon nicht in Reichweite ist. Drücken Sie in einem Notfall oder nach einem Sturz einfach den Notfallknopf und Sie sind mit der Rotkreuz-Notrufzentrale oder Ihren Kontaktpersonen verbunden, welche für Sie Hilfe organisieren.

Sie können zwischen einem Notrufsystem für zuhause (Casa) oder für unterwegs (Mobil) entscheiden. Anschliessend wählen Sie das gewünschte Service-Angebot: 

  • Premium: Alarmiert umgehend die Notrufzentrale
  • Relax: Alarmiert zuerst private Kontakte, dann die Notrufzentrale (ab Herbst 2021 verfügbar)
  • Basic: Alarmiert ausschliesslich private Kontakte (ab Herbst 2021 verfügbar)
Wie funktioniert der Notruf mit dem Premium-Abo?

Auslösung Alarm 

  • Tritt eine Situation ein, in der Sie sich unwohl fühlen oder auf Hilfe angewiesen sind, drücken Sie die Alarmtaste am Handgelenk. Dadurch erhalten Sie eine Verbindung zu unserer Notrufzentrale. Diese ist täglich und rund um die Uhr von auf Notfälle geschultem Personal besetzt. 

Kontakt mit der Notrufzentrale

  • Über die Freisprechanlage können Sie mit der Notrufzentrale sprechen. Je nach Erfordernissen und Wünschen entscheidet die Notrufzentrale, welche Hilfe angefordert wird. 
  • Die Notrufzentrale ruft umgehend Ihre Kontaktpersonen an und informiert diese über die aktuelle Situation. 

Hilfeleistungen und Rettungsdienst 

  • Die Kontaktperson wird gebeten bei Ihnen vorbeizuschauen. In medizinischen Notfällen wird gleichzeitig Ihr Hausarzt oder der Rettungsdienst aufgeboten. Die Notrufzentrale bleibt mit Ihnen in Kontakt bis Hilfe eingetroffen ist. Hilfe wird auch organisiert, wenn Sie nicht mehr sprechen können.

Das Premium Abo eignet sich für

  • Personen, welche schnell professionelle Unterstützung möchten.
  • Personen, welche ihre Kontaktpersonen entlasten möchten und gleichzeitig sicherstellen wollen, dass in jedem Fall jemand für sie da ist.
Wie funktioniert der Notruf mit dem Relax-Abo?
  1. Tritt eine Situation ein, in der Sie sich unwohl fühlen oder auf Hilfe angewiesen sind, drücken Sie die Alarmtaste am Handgelenk. Dadurch werden alle hinterlegten Kontaktpersonen gleichzeitig angerufen. Die erste Kontaktperson, die den Anruf entgegennimmt, bestätigt den Empfang des Alarms. Die anderen Kontaktpersonen erhalten ein SMS mit der Benachrichtigung, dass bereits jemand den Alarm entgegengenommen hat. 
  2. Falls niemand der Kontaktpersonen den Alarm bestätigt hat, wird die Notrufzentrale verständigt. Die Notrufzentrale leitet die notwendigen Massnahmen ein und informiert die Kontaktpersonen. 

Das Relax-Abo eignet sich für

  • Personen, die im Notfall lieber zuerst die privaten Kontaktpersonen alarmieren möchten – aber auf die Sicherheit einer professionellen Rotkreuz-Notrufzentrale nicht verzichten wollen. 

Das Relax-Abo ist ab Herbst 2021 verfügbar. 

Wie funktioniert der Notruf mit dem Basic-Abo?
  1. Sie sind in einer Notsituation und benötigen Hilfe.
  2. Per Knopfdruck auf Ihren Handsender lösen Sie einen Alarm aus. 
  3. Alle hinterlegten Kontaktpersonen werden gleichzeitig angerufen. Die erste Kontaktperson, die den Anruf entgegennimmt, bestätigt den Alarm.
  4. Die Kontaktperson beendet den Alarm und übernimmt die Hilfeleistung.
  5. Nimmt keiner der Kontaktpersonen den Alarm entgegen, wird dieser beendet. Die Kontaktpersonen erhalten ein SMS, dass ein Alarm ausgelöst wurde und niemand diesen entgegen genommen hat. Der Alarm wird nicht an die Rotkreuz-Notrufzentrale weitergeleitet. 

Das Basis-Abo eignet sich für

  • Personen mit Kontaktpersonen, die im Notfall schnell vor Ort sein können und zuverlässig erreichbar sind. 

Das Basic-Abo ist ab Herbst 2021 verfügbar.

Was kostet der Notruf (Casa und Mobil)?

Die monatlichen Kosten unterscheiden sich nach dem jeweiligen Abo und den dazugehörenden Serviceleistungen und beinhaltet die Miete des Geräts (Casa oder Mobil). 

  • Notruf Premium: CHF 60.- pro Monat
  • Notruf Relax: CHF 53.- pro Monat (ab Herbst 2021)
  • Notruf Basic: CHF 45.- pro Monat (ab Herbst 2021)

+CHF 120.- einmalige Kosten für Installation und Datenaufbereitung

Wie funktioniert die Bestellung?
  • Überlegen Sie sich, welches System am Besten für Sie geeignet ist. Wir beraten Sie sehr gerne unter Tel. 071 227 99 66. 
  • Haben Sie sich entschieden? Laden Sie hier das Bestellformular herunter. Füllen Sie dieses aus und schicken Sie es an notruf@srk-sg.ch oder per Post. 
  • Wir erfassen Ihre Daten und melden uns bei Ihnen sobald das Gerät bereit ist. 
  • Bitte informieren Sie Ihre Kontaktpersonen und geben Ihnen einen Haustürschlüssel oder organisieren Sie ein Schlüsseldepot. 
  • Einer unserer Freiwilligen wird bei Ihnen zuhause das Gerät installieren und Ihnen alles erklären.  
Wie viele Kontaktpersonen muss ich benennen?

Grundsätzlich brauchen wir mindestens drei Kontaktpersonen die in Ihrer Nähe wohnen. Je mehr Kontaktpersonen benannt werden können, die den Schlüssel zu Ihrer Wohnung besitzen, desto besser.

Wenn Sie keine drei Kontaktpersonen haben schlagen wir Ihnen verschiedene Alternativen vor:

  • 2 Kontaktpersonen + Schlüsseltresor im Briefkasten (Tresor kann bei einem Schlüsselservice besorgt werden)
  • 1 Kontaktperson + Schlüsseltresor und Zusatzvereinbarung betreffend Kostendeckung und rechtliche Aspekte
  • 1 Kontaktperson professionell (Securitas, Spitex): Gerne geben wir über regionale Lösungen mit professioneller 24-Stunden-Organisation Auskunft
Wie kann ich den Rotkreuz-Notruf kündigen?

Die schriftliche Kündigung kann per Post oder per e-mail zugestellt werden. Die Kündigung muss 20 Tage vor Ende des Monats bei uns eintreffen. Die Mindestmietdauer beträgt 30 Tage. 

Benötige ich ein Notrufsystem? Ist ein Notfallknopf für mich das Richtige?

Wenn Sie eine oder mehrere dieser Fragen mit «ja» beantworten, empfehlen wir Ihnen den Rotkreuz-Notruf: 

  • Möchten Sie sicher und länger selbstbestimmt zuhause leben?​
  • Haben Sie bereits Erfahrungen mit Stürzen oder Verletzungen, die Sie verunsichert haben?
  • Besteht die Gefahr, dass Sie nach einem Sturz lange alleine ausharren müssen, bis Sie von jemandem gefunden werden?​
  • Haben Sie gesundheitliche Vorbelastungen, die ein schnelles Eingreifen erforderlich machen, z.B. Asthma, Herzbeschwerden, Epilepsie, Osteoporose, etc.?
  • Sehen oder hören Sie nicht mehr so gut? 
  • Möchten Sie Ihren Angehörigen ein beruhigendes Gefühl vermitteln?
  • Gibt es Ihnen Sicherheit zu wissen, dass Ihnen unser professionelles Team der Notrufzentrale im Notfall zur Seite steht? 
  • Wünschen Sie einen Notfallknopf für Senioren mit einer möglichst einfachen Bedienung.

Wünschen Sie eine umfassende Beratung? 

Wir beraten Sie sehr gerne und unverbindlich zu den verschiedenen Notruf-Angeboten. Das Rote Kreuz Kanton St.Gallen installiert das Notrufgerät bei Ihnen zuhause und zeigt wie es funktioniert. Durch die persönliche  Betreuung im all-inclusive-Service haben Sie immer eine Ansprechperson für alle Anliegen. Bitte rufen Sie uns an Tel. 071 227 99 66 oder schreiben Sie uns an notruf@srk-sg.ch