Rotkreuz-Fahrdienst St.Gallen und Region

Wertschätzung gegenüber den Freiwilligen

Freiwillige Fahrer
20 Freiwillige des Rotkreuz-Fahrdienstes der Region St.Gallen trafen sich kürzlich zu einer Führung auf dem Baumwipfelpfad in Mogelsberg mit anschliessendem gemeinsamen Bräteln.

Das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) Kanton St. Gallen organisiert jährlich ein Treffen für die Freiwilligen des Fahrdienstes. Es geht dabei darum, den Freiwilligen für ihr Engagement zu danken und den Austausch untereinander zu ermöglichen. Mit viel Engagement und Herzblut übernehmen sie Fahrten für Menschen, welche selbst nicht mobil sind und einen medizinischen Termin wahrnehmen müssen.